Kristalle von Roland Mayer, Raubringen

Kristalle sind ein Naturphänomen, sie ordnen sich nach streng geometrischen Formen den sogenannten Raumgitter. Alle Kristalle sind Minerale und Bausteine unseres natürlichen Umfeldes.
Mayers Skulptur symbolisiert ein kristallines Raumgitter. Die geometrisch exakt gleichen Kristallkörper bilden ein Spannungsfeld zur natürlichen Umgebung.

1954 geboren
lebt und arbeitet in Raubingen-Kirchdorf / Bayern
1969 – 1972 Ausbildung zur Bildhauerei in Heufeld (Abschluss als Bundessieger) Studium Zeichnen, Aktzeichnen und Kunstgeschichte in München
1977 Holzbildhauer und Steinbildhauermeister

*Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, Kunstpreise, Symposien und Workshops

seit 1975 freischaffend tätig

Areal 1

Rathauspark Hamburg-Bergedorf, Schulenbrooksweg 18, hinter dem Rathaus (Wentorfer Straße 38) – bis zur Sternwarte. Ca. 1,5 km Fußweg, entlang des Schulenbrooksbek.

Infos

Website: http://www.mayerrolandart.de